Sammelphase für Glasfaserausbau erfolgreich angelaufen

Mehr als 20 % der Bürgerinnen und Bürger in Statzendorf haben bereits JA zu Glasfaser gesagt. – Damit wurde bereits die Hälfte der für den Glasfaserausbau notwendigen Bestellquote von 40 % erreicht. Das große Interesse in den vergangenen Wochen zeigt, wie wichtig Glasfaser für Statzendorf ist und bringt die Gemeinde einen großen Schritt näher in Richtung Glasfaserzukunft. Bisher Unentschlossene haben noch Zeit bis 31. Juli 2021 ihre Bestellung für einen Glasfaseranschluss bis ins Haus zu den Aktionspreisen abzugeben.

Glasfaserinfrastruktur ist heutzutage die Grundlage für wirtschaftlichen Erfolg und auch für die Attraktivität eines Wohnsitzes. Statzendorf hat noch bis 31. Juli 2021 die einmalige Chance, für den Ausbau des NÖ Glasfasernetzes in der Gemeinde zu sorgen. Dafür braucht es mehr als 40 % Bestellungen im vorgesehenen Ausbaugebiet. Nur wenn diese Schwelle überschritten wird, kann die NÖ Glasfaserinfrastrukturgesellschaft (nöGIG) mit der Errichtung dieser zukunftssicheren Infrastruktur starten. Der Bau könnte damit schon Anfang kommenden Jahres starten. Bereits jetzt haben mehr als 20 % der Bürgerinnen und Bürger diese Möglichkeit genutzt und eine Bestellung abgegeben. Damit ist die Gemeinde auf einem guten Weg in Richtung Glasfaserzukunft. „Die Bürgerinnen und Bürger haben mit Ihrem großen Interesse in den vergangenen Wochen gezeigt, wie entscheidend der Glasfaserausbau für uns ist. Für die bisherige großartige Beteiligung möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Jetzt ist es wichtig, nicht nachzulassen und das hohe Tempo bis zum Ende der Sammelphase beizubehalten“, so Bürgermeister Herbert Ramler über die erfreuliche Zwischenbilanz der Sammelphase

Offen, öffentlich und zukunftssicher

Nachdem das Niederösterreichische Modell in vier Pilotregionen des Landes erfolgreich getestet wurde, startet nun der reguläre Ausbau an. Insgesamt werden in den nächsten Jahren etwa 100.000 Glasfaseranschlüsse bis zum Haus errichtet. Statzendorf bekommt damit die einmalige Chance, Teil dieses NÖ Glasfasernetzes zu werden. Die Infrastruktur bleibt langfristig im Besitz des Landes und steht unterschiedlichen Anbietern von Internetzugang offen. Die Kundinnen und Kunden profitieren also vom Wettbewerb unter den Service Providern.

Jetzt bestellen und langfristig profitieren

Bis 31. Juli 2021 gibt es noch die Möglichkeit, zu Aktionskonditionen einen Glasfaseranschluss bis ins Haus unter www.noegig.at/bestellung zu bestellen. Nutzen Sie diese einmalige Chance! Sagen Sie JA zur Glasfaser in Ihrem Haus, sagen Sie JA zum weiteren Aufblühen von Statzendorf!

Die Glasfaserhotline beantwortet Ihre Fragen

Sie haben noch Fragen zum Glasfaserausbau in Statzendorf? Dann steht Ihnen die Glasfaserhotline von nöGIG unter +43 2742 30750-333 wöchentlich Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 15:00 bis 17:00 Uhr gerne zur Verfügung.

Mehr zum NÖ Glasfasermodell unter www.noegig.at