Information vom Bürgermeisterstammtisch am 21.2.2019

„Wertstoffsammelzentrum Fladnitztal“

Am 21.2.2019 fand im Gasthaus Deimbacher der Bürgermeisterstammtisch statt. Die Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger wurden über das geplante Wertstoffsammelzentrum in Schweinern (ehem. Gelände Hintermeyer) informiert.

Herr Johann Freiler vom Gemeindeverband für Umweltschutz und Abgabeneinhebung im Bezirk ST. PÖLTEN erläuterte das Projekt und beantwortete die Fragen.

Die Bewohner der Gemeinden Karlstetten, Obritzberg-Rust, Statzendorf, Wölbling, Inzersdorf-Getzersdorf und Nußdorf ob der Traisen sind die vorrangigen Benutzer des Wertstoffsammelzentrums (WSZ) Fladnitztal.

An allen Werktagen soll das WSZ in der Zeit von 07.00 Uhr bis 19.00 Uhr mit elektronischem Zutritt nutzbar sein. An einem Tag in der Woche werden Mitarbeiter des GVU Vorort sein und spezielle Abfälle (wie Lacke, Bauschutt usw. ….) übernehmen.

 

Terminschiene mit Vorbehalt:

Bewilligung und Baubescheid im Februar/ März 2019

Auftragsvergabe: März 2019

Baubeginn: April 2019 (je nach Witterung)

Fertigstellung: Herbst 2019

Probebetrieb ab Dezember 2019

Echtbetrieb ab Jänner 2020 geplant

Die Zeitangeben beruhen auf den derzeitigen Planungsstand.

Der Baum- & Strauchschnitt sowie der Grünschnitt werden weiterhin in der Gemeinde Statzendorf an den vorgegebenen Sammelstellen gesammelt.

 

Bürgermeister Michael Küttner bedankt sich für die konstruktiven Gespräche.